Back on track – you survived the second Intervalltraining

Ich bin wieder voll im Marathon-Training!

Es läuft richtig gut und ich hab ganz liebe Mitläufer, die mein Intervalltraining mit mir durchziehen.
Und das ist für die beiden echt kein Spaß! Denn beide sind bisher maximal 10km gelaufen und das auch (noch) nicht wirklich schnell. Aber beide wollen beim Stuttgarter Firmenlauf im Mai an der Waldau Vollgas geben. Also ist es auch für die beiden gut um Tempo aufzunehmen.
Erstaunlicherweise hilft mir es richtig, wenn ich die beiden dazu motiviere weiter zu rennen und bis zum Schluss vom Intervall alles zu geben. Auch für mich wird es dann richtig gut und ich hab so ein bisschen das Gefühl, dass wenn ich durchziehe,die beiden sich auch leichter tun dabei zu bleiben.
Und wenn B. sagt: „Du bringst mich auf 180“ ist das wohl in dem Fall auch ein Kompliment.

Polar

Werbeanzeigen